Kategorie : Module

Textbausteine können mit eigenen Sprachdateien überschrieben werden. Die Einlesereihenfolge der Dateien wird im Shop so definiert: Frontend: /application/translations/<lang>/lang.php /application/translations/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php) /application/views/<theme>/<lang>/lang.php /application/views/<theme>/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php) /application/views/<custtheme>/<lang>/lang.php /application/views/<custtheme>/<shopid>/<lang>/lang.php       oder /application/views/<theme>/<shopid>/<lang>/lang.php /application/views/<custtheme>/<shopid>/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php)       oder /application/views/<theme>/<shopid>/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php) /modules/<activeModules>/application/translations/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php) (ab 4.9/5.2)       oder /modules/<activeModules>/translations/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php)       oder /modules/<activeModules>/out/lang/<lang>/*_lang.php (ohne cust_lang.php) (bis 4.8/5.1) (in Reihenfolge, wie in ..

weiterlesen

Diese Dateien liefern wir in Modulen zukünftig nicht mehr aus. Statt dessen wird es eine Anleitung geben, die dem Kunden erklärt, wie die Scripte anzulegen bzw. anderweitig zu verwenden sind. Die Verlinkung zur Dokumentation finden Sie im jeweiligen Installationshandbuch. Überladbare Dateien gibt es demnach dann n..

weiterlesen

Legen Sie sich hierzu ein neues Modul im Shop an (eigener Ordner unter „modules“ mit eigener „metadata.php“). Darin können Sie eine eigene Überladung der betreffenden Klasse anlegen. Definieren Sie die zu verändernde Methode und fügen Sie den veränderten / ergänzenden Programmcode ein. Vergessen Sie bitte nicht, je nach Erfordernis und Existenz die Parent-Methode aufzurufen. Auf ..

weiterlesen

Funktionen sind leider grundsätzlich nicht überladbar. Da diese in unseren Modulen jedoch kaum vorkommen, kann dies vernachlässigt werden. Sollten Sie dennoch Bedarf an einer Änderung der Funktionen ergeben, passen Sie die „functions.php“ unter eigener Verantwortung und Kon..

weiterlesen

CSS-Formate können Sie über eine eigene StyleSheet-Datei überschreiben. Dazu ist Ihre CSS-Datei über [{oxstyle …}] im Template einzubinden (siehe“Template-Blöcke“). Der Block muss die CSS-Erweiterung nach der originalen CSS-Datei einbinden, um deren Inhalte zu überschreiben. Für die Überladung innerhalb der CSS-Struktur gelten die Regel..

weiterlesen

Jedes unserer Templates wird (zukünftig) mindestens einen den kompletten Inhalt umgreifenden Block haben. Dann kann der komplette Templateinhalt über eine im eigenen Modul angelegten Blockerweiterung (siehe „Template-Blöcke“) überladen werden. Ist keine umfassende Blockdefinition vorhanden, kann der aufgerufene Templatename im Controller verändert werden. Der Name von zu inkludierenden Templates wird (zukünftig) vom Controller geliefert werden und ..

weiterlesen

Die Bilddateien selbst sind grundsätzlich nicht überladbar. Um ein Überschreiben der Original-Bilddatei zu vermeiden, können Sie den Aufruf der Bilddatei ändern und statt dessen eine eigene Bilddatei aufrufen. Hierzu bieten sich (je nach Verfügbarkeit) Template-Blöcke (siehe „Template-Blöcke“) oder Templates (siehe „Templates&#..

weiterlesen